HAARWUCHS & ERNÄHRUNG

Eine gesunde und ausgewogene Nahrung spielt eine entscheidende Rolle für Haarwuchs und äußeres Aussehen. Das Verhältnis zwischen unser allgemeinen Gesundheit, der Qualität und das Aussehen unserer Haare wird gewohntermaßen in Haaranalysen benutzt um den Ernährungszustand unseres Körpers zu messen. Beispielsweise kann der Mangel an Zink, aufgrund einer unausgewogener Ernährung zum Haarausfall führen und der Mangel an Kupfer kann zu grauem und nicht pigmentiertem Haar führen.

mM Kollagen® essentielle Nährstoffe mit dokumentierten und anerkannten Gesundheitseffekten für normalen Haarwuchs und normales Aussehen*.

mM Kollagen® ist auf spezifischen Kollagenpeptiden basiert und enthält außerdem essentielle Mineralien und Vitamine in Form von Zink, Selen, Kupfer und Vitamin C.

Kollagen wird in unserem Körper durch spezielle Produktionszellen, die so genannten Fibroblasten, hergestellt. Diese spielen eine zentrale Rolle für den Haarwuchs. Der Bildungsbereich für den Haarwuchs ist die Papille, die sich an Basis der Haarwurzel befindet. Diese Papille besteht u.a. aus Fibroblasten, die Signale für eine zunehmende Zellenteilung an die Haarwurzelzellen abgeben und dieses initiiert den Haarwuchs. Große Papillen, mit einer erhöhten Konzentration an Fibroblasten haben ein besseres Wachstum als kleinere Papillen und produzieren somit dickeres, stärkeres und kräftigeres Haar. Je schneller sich die Zellen an den Haarwurzeln teilen desto schneller wächst das Haar.